Sonderforschungsbereiche ( DFG )

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft betreibt Forschungsförderung unter anderem durch die Finanzierung von Sonderforschungsbereichen (SFB).

Ein Sonderforschungsbereich ist eine langfristige, auf die Dauer von bis zu 12 Jahren angelegte Forschungseinrichtung einer Hochschule, in der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Rahmen fächerübergreifender Forschungsprogramme zusammenarbeiten.